2019 lexus men in black

MEN IN BLACK

LEXUS HILFT „MEN IN BLACK™: INTERNATIONAL" DAS UNIVERSUM ZU RETTEN

Um ihre Missionen zu erfüllen, benötigen die Men in Black hochleistungsfähige Fahrzeuge für Verfolgungsjagden, fortschrittlichste Technologie zur Bekämpfung von Außerirdischen und ein ausgeklügeltes Design, das der exklusivsten Gruppe von Geheimagenten in der Galaxie entspricht. Lexus freut sich, diese Aufgabe als offizielles Fahrzeug im Sony Pictures Film „Men in Black: International", zu übernehmen, der am 14. Juni 2019 in die US-amerikanischen Kinos kommt.
Die Men in Black haben die Erde schon immer vor den Gefahren des Universums beschützt. In ihrem neuesten Abenteuer gehen sie gegen ihre bisher größte und globalste Bedrohung vor: einen Spion innerhalb der Men in Black Organisation.
Der 2020 Lexus RC F ist das Fahrzeug der Wahl der Men in Black-Agenten für Hochgeschwindigkeitsjagden. Das Luxus-Sportcoupé bietet das beste Leistungsgewicht seiner Klasse und ist mit 472 PS der bisher leistungsstärkste Lexus V8 – dazu ist er im Film mit einer ziemlich erstaunlichen außerirdischen Technologie ausgestattet. Auch Lexus RX und Lexus LX werden in Filmszenen zu sehen sein.
„Wir haben dem RC F speziell zur Unterstützung der Men-in-Black-Agenten einige streng geheime Funktionen hinzugefügt, “, erläuterte Lisa Materazzo, Vizepräsidentin Lexus Marketing. „Im Moment kann ich nur sagen, dass wir eine wirklich einzigartige Alien-Kampfmaschine entwickelt haben. Wir können es kaum erwarten, dass die Kinobesucher den RC F erleben, wie sie ihn noch nie zuvor gesehen haben.“
Die Zusammenarbeit zwischen Lexus und Sony Pictures „Men in Black: International“ umfasst die Integration in den Film, einen Co-Branded TV-Spot, einen „maßgeschneiderten“ Men in Black RC F, Sponsoring der Filmpremiere und eine Sonderveranstaltung bei „Intersect by Lexus“ in New York während der New York International Auto Show.
„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Lexus bei dieser mehrstufigen Kampagne zur Unterstützung von Men in Black: International,” sagte Jeffrey Godsick, EVP, Markenmanagement und globale Partnerschaften, Sony Pictures Motion Picture Group. „Das Lexus RC F Sportcoupé ist das perfekte Fahrzeug für unser Team von Men-in-Black-Agenten, angeführt von Chris Hemsworth und Tessa Thompson, wenn sie zum Schutz der Galaxie unterwegs sind.“
Über „Men in Black: International“
Die Men in Black haben die Erde schon immer vor den Gefahren des Universums beschützt. In diesem neuen Abenteuer gehen sie gegen ihre bisher größte und globalste Bedrohung vor: einen Spion innerhalb der Men in Black Organisation.

Regie führt F. Gary Gray, das Drehbuch wurde von Matt Holloway und Art Marcum verfasst und basiert auf dem Malibu-Comic von Lowell Cunningham. Produziert wurde der Film von Walter F. Parkes und Laurie MacDonald. Als ausführende Produzenten waren Steven Spielberg, E. Bennet Walsh, Riyoko Tanaka, David Beaubaire, Barry Sonnenfeld, Edward Cheng und Howard Chen tätig. Die Hauptrollen sind mit Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Rebecca Ferguson, Kumail Nanjiani, Rafe Spall, Laurent Bourgeois und Larry Bourgeois, mit Emma Thompson und Liam Neeson besetzt.
Über Sony Pictures Entertainment
Sony Pictures Entertainment (SPE) ist eine Tochtergesellschaft von Sony Entertainment Inc., einer Tochtergesellschaft der in Tokio ansässigen Sony Corporation. Die globalen Aktivitäten von SPE umfassen die Produktion, den Erwerb und den Vertrieb von Kinofilmen; Fernsehproduktion; den Erwerb und den Vertrieb von Fernsehsendern; die Erstellung und den Vertrieb digitaler Inhalte, den Betrieb von Studioeinrichtungen sowie die Entwicklung neuer Unterhaltungsprodukte, -dienstleistungen und -technologien. Zu den Produktionsorganisationen der SPE Motion Picture Group gehören Columbia Pictures, Screen Gems, TriStar Pictures, Sony Pictures Animation, Stage 6 Films, AFFIRM Films und Sony Pictures Classics. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sonypictures.com/corp/divisions.html.