ALLGEMEINE DATEN- UND VERTRAULICHKEITSSCHUTZ-POLITIK
VON TOYOTA/LEXUS

1. EINLEITUNG

Toyota/Lexus respektiert Ihre Privatsphäre. Gleichgültig ob Sie mit Toyota/Lexus als Kunde, Verbraucher, als Teil der Öffentlichkeit, etc… in Kontakt treten, haben Sie ein Recht auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Daten können sich auf Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, E-Mail Adresse aber auch auf andere Daten beziehen, so wie etwa die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), die (Geo-)Lokalisation, etc.

In dieser Allgemeinen Daten- und Vertraulichkeitsschutz-Politik (die “Politik”) beschreiben wir wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen, mit wem wir sie teilen, wie wir sie schützen, und über die Wahlmöglichkeiten, die Ihnen im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten zukommen.

Diese Politik bezieht sich auch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Im Rahmen verschiedener Services, Tools, Applikationen, Webseiten, Portale, (online) Verkaufsförderungen, Marketingaktionen, gesponsorten Social Media Plattformen, etc. , die wir anbieten oder betreiben oder für uns angeboten und betrieben werden.

Diese Politik enthält allgemeine Bestimmungen und Erklärungen. Ergänzt wird sie durch separate spezifische Datenschutz- und Vertraulichkeitsmitteilungen in Bezug auf bestimmte Services, Tools, Applikationen, Webseiten, Portale, (online) Verkaufsförderungen, Marketingaktionen, gesponserten Social Media Plattformen, etc. , die von Toyota/Lexus angeboten oder betrieben oder für Toyota/Lexus angeboten und betrieben werden. Diese Datenschutz- und Vertraulichkeitsmitteilungen werden Ihnen immer dann mitgeteilt, wenn Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der oben genannten Aktivitäten erforderlich sind (zum Beispiel über Webseiten, Portale, individuelle Kommunikationsservices, Newsletters, Erinnerungen, Umfragen, Angebote, Veranstaltungen, etc.).

Diese Politik findet auf all Ihre personenbezogenen Daten Anwendung, die von (oder im Auftrag von) Toyota Motor Europe NV/SA und/oder NMSC (in dieser Politik nachfolgend gemeinsam als “Toyota/Lexus”, “wir”, “uns” und ”unsere”) erhoben und verarbeitet werden.

Sollten Sie die Bestimmungen dieser Politik akzeptieren, so bestätigen Sie uns, dass Sie damit einverstanden sind, dass Ihre personenbezogenen Daten, so wie es in dieser Politik beschrieben ist, verarbeitet werden.

Am Ende dieser Politik finden Sie einige Definitionen von bestimmten grundlegenden Begriffen bzw. Konzepten, so wie sie in dieser Politik verwendet werden (zum Beispiel personenbezogene Daten, Verarbeitung, Datenverantwortlicher…).

2. WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICH?

Nachfolgend angeführte Unternehmen sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich:

Toyota Motor Europe NV/SA (“TME”)
Avenue du Bourget/Bourgetlaan 60
1140 Brüssel
Belgien

und

Toyota Frey Austria GmbH (“NMSC ”)
Richard-Strauss-Strasse 34
1230 Wien

3. WEN KÖNNEN SIE KONTAKTIEREN, WENN SIE FRAGEN ODER ANLIEGEN HABEN? DER DATENSCHUTZ-KONTAKTPUNKT

Wír haben einen Datenschutz-Kontaktpunkt installiert, der Ihre Fragen und Anliegen im Hinblick auf diese Politik, jede spezifische Datenschutzmitteilung und Ihre personenbezogenen Daten (und deren Verarbeitung) behandeln wird.

Für alle Fragen oder Anliegen oder Beschwerden hinsichtlich der Anwendung dieser Politik oder der Ausübung Ihrer Rechte, wie sie in dieser Politik beschrieben sind, können sie den Datenschutz-Kontaktpunkt kontaktieren:
- datenschutz@toyota-frey.at und
- Richard-Strauss-Strasse 34, A-1230 Wien.

4. GRUNDLEGENDE PRINZIPIEN

Wir legen großen Wert auf Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertraut haben, und wir bekennen uns dazu, Ihre personenbezogenen Daten in einer fairen, transparenten und sicheren Art und Weise zu verarbeiten. Toyota/Lexus wendet dabei die folgenden grundlegenden Prinzipien an:

Rechtmäßigkeit: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer nachvollziehbaren Weise verarbeiten.
Datenminimierung: Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten darauf beschränken, was für die Zwecke der Verarbeitung direkt erheblich sowie erforderlich ist.
Zweckbindung: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke und nicht auf eine Weise, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist, verarbeiten.
Richtigkeit: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten sachlich richtig und auf dem neuesten Stand halten.
Datensicherheit und Schutz: Wir werden technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um ein angemessenes Ausmaß von Datensicherheit und Schutz zu gewährleisten, unter anderem, im Hinblick auf die Art Ihrer personenbezogenen Daten. Solche Maßnahmen enthalten Vorkehrungen für den Schutz vor unberechtigter Offenlegung oder unberechtigtem Zugang, unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Vernichtung oder unbeabsichtigtem Verlust, oder Veränderung und jeder anderen Form unrechtmäßiger Verarbeitung.
Zugang und Berichtigung: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit Ihren gesetzlich zustehenden Rechten verarbeiten.
Speicherdauerbegrenzung: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf eine mit den anwendbaren rechtlichen Datenschutzbestimmungen vereinbare Weise verarbeiten und nicht für eine längere Dauer als dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.
Schutz bei internationalen Übermittlungen: Wir werden sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die außerhalb des EWR übermittelt werden, angemessen geschützt werden.
Schutz gegenüber Dritten: Wir werden sicherstellen, dass der Zugang von (und die Übermittlung an) Dritte(n) in Einklang mit den anwendbaren Rechtsvorschriften und unter angemessenen vertraglichen Schutzvorkehrungen erfolgt.
Rechtmäßigkeit von Direktmarketing und Cookies:Wenn wir Ihnen Werbematerial zusenden oder Cookies auf ihren Computer platzieren, werden wir sicherstellen, dass dies in Einklang mit den anwendbaren Rechtsvorschriften erfolgt.

5. VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN: WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE

Immer wenn wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, werden wir Sie immer klar darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten. Diese Information erfolgt über eine separate Datenschutzmitteilung, die zum Beispiel in spezifische Dienstleistungen integriert sein wird (einschließlich Kommunikationsdienstleistungen), elektronische Newsletters, Erinnerungen, Umfragen, Angebote, Einladungen zu Veranstaltungen, etc.

Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, verarbeitet werden können, wenn:
- Sie uns Ihre Einwilligung für die Zwecke der Verarbeitung erteilt haben (wie in der Datenschutzmitteilung für die bestimmte Verarbeitung beschrieben). Zur Klarstellung wird festgehalten, dass Sie das Recht haben, Ihre Einwilligung jederzeit zurückzuziehen; oder
- Die Verarbeitung zum Zwecke der Vertragserfüllung, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist; oder
- Wir mit dieser Verarbeitung berechtigte Interessen verfolgen, die nicht von Ihren Datenschutzrechten überwogen werden. Solche berechtigten Interessen werden Ihnen rechtzeitig in den Datenschutzmitteilungen der entsprechenden Verarbeitungen mitgeteilt.
- Die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

6. FÜR WELCHE ZWECKE VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für ausdrücklich festgelegte und rechtmäßige Zwecke verarbeiten und werden Ihre personenbezogenen Daten nicht darüberhinausgehend in einer Weise verarbeiten, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist.

Ein solcher Zweck kann in der Erfüllung einer Bestellung, die Sie abgegeben haben, liegen, in der Verbesserung Ihres Besuchs einer unserer Webseiten oder eines unserer Portale, ganz allgemein die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, das Angebot von Dienstleistungen und Applikationen, Werbe- und Marketingkommunikationen- und -aktionen, etc. Der Zweck von jeder der Verarbeitungen ihrer personenbezogenen Daten wird in der jeweiligen entsprechenden Datenschutzmitteilung ausdrücklich festgelegt. Diese Datenschutzmitteilung wird etwa über eine Webseite oder Portal, eine Applikation, in einem elektronischen Newsletter, etc. zugänglich sein.

7. AUFRECHTERHALTUNG DER RICHTIGKEIT IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN UND AKTUALISIERUNG

Uns ist es ein Anliegen, über richtige und aktuelle Aufzeichnungen Ihrer personenbezogenen Daten zu verfügen. Bitte informieren Sie uns daher ehestmöglich über alle Änderungen oder Fehler in Ihren personenbezogenen Daten durch Kontaktaufnahme mit unserem Datenschutz-Kontaktpunkt (vgl. Punkt 3 „Wen können Sie kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben?“). Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass alle unrichtigen oder nicht mehr aktuellen personenbezogenen Daten gelöscht oder entsprechend geändert werden.

8. ZUGANG ZU IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, und, wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, die Richtigstellung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Falls Sie weitere Informationen im Hinblick auf Ihre Rechte auf Vertraulichkeit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben oder einfach eines oder mehrere dieser Rechte ausüben möchten, so kontaktieren Sie uns bitte über den Datenschutz-Kontaktpunkt (vgl. Punkt 3 „Wen können Sie kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben?“).

9. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren wie es für die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, oder um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, erforderlich ist. Für Informationen hinsichtlich der Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten bevor diese von unseren Systemen und Datenbanken gelöscht werden, wenden Sie sich bitte an den Datenschutz-Kontaktpunkt (vgl. Punkt 3 „Wen können Sie kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben?“).

10. SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir haben eine Reihe von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, um Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßigem oder unbefugtem Zugang oder einer unrechtmäßigen oder unbefugten Nutzung sowie gegen unbeabsichtigten Verlust oder Schaden ihrer Integrität zu schützen. Diese Sicherheitsnahmen wurden unter Berücksichtigung unserer IT-Infrastruktur, den möglichen Auswirkungen auf die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten und den damit verbundenen Kosten sowie in Einklang mit den aktuellen Branchenstandards und Praktiken aufgesetzt.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann durch einen Dritten als Auftragsverarbeiter verarbeitet, wenn sich dieser Auftragsverarbeiter diesen technischen und organisatorischen Datensicherheitsmaßnahmen unterwirft und diese akzeptiert.

Die Aufrechterhaltung von Datensicherheit bedeutet die Vertraulichkeit, die Integrität und die Verfügbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen:
(a) Vertraulichkeit: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten vor unerwünschter Offenlegung gegenüber Dritten schützen.
(b) Integrität: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten vor einer Änderung oder Modifizierung durch unberechtigte Dritte schützen.
(c) Verfügbarkeit: Wir werden sicherstellen, dass berechtigte Parteien Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten, wenn dies nötig ist.
Unsere Datensicherheitsverfahren umfassen: Zugangskontrollen, Backup-Systeme, Monitoring, Überprüfung und Wartung, Verwaltung von Sicherheitsvorfällen und der Kontinuität, etc.

11. VERWENDUNG VON COOKIES UND ÄHNLICHEN INSTRUMENTEN

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Dies hilft uns Ihnen ein besseres Erlebnis beim Besuch unserer Webseite zu bieten und erlaubt es uns auch, Verbesserungen unserer Webseite vorzunehmen.

Weiterführende Informationen über unsere Verwendung von Cookies und wie man diese vermeidet, entnehmen Sie bitte unserer Cookie Policy unter Website-Cookies.

12. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Abhängig von den Zwecken, für welche wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können wir diese an die folgenden Kategorien von Empfängern weiterleiten, welche Ihre personenbezogenen Daten dann nur im Rahmen dieser Zwecke verarbeiten werden:
a) Innerhalb unserer Organisation und unseres Markenumfeldes:
- unsere autorisierten Mitarbeiter;
- unsere Konzernunternehmen und Tochtergesellschaften;
- Mitglieder unseres Netzwerks an Autorisierten Händlern und Autorisierten Werkstätten, welche Sie uns als Ihren bevorzugten Autorisierten Händler oder bevorzugte Autorisierte Werkstätte genannt haben, oder welche nahe bei Ihnen angesiedelt sind (basierend auf Ihrer Postleitzahl, Adresse) oder mit welchen Sie bereits in Kontakt standen;
- Toyota Financial Services;
- Toyota Insurance Management;
b) Externe Geschäftspartner:
- Werbe- und Marketingagenturen: um uns zu helfen, die Effektivität unserer Werbe- und Marketingkampagnen auf die Beine zu stellen und zu analysieren;
- Geschäftspartner: zum Beispiel vertrauenswürdige Unternehmen, welche Ihre personenbezogenen Daten verwenden können, um Ihnen die Dienstleistungen und/oder Produkte zur Verfügung zu stellen, welche Sie angefordert haben, und/oder welche Ihnen Marketingmaterial zur Verfügung stellen (vorausgesetzt, dass Sie zugestimmt haben, Marketingmaterial zu erhalten). Wir verlangen von diesen Unternehmen, immer in Einklang mit den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und dieser Politik zu handeln und zudem der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten höchste Beachtung zu schenken;
- Dienstleister von Toyota/Lexus: Unternehmen, welche für und im Namen von Toyota/Lexus Dienstleistungen erbringen, für die Zwecke diese Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen (zum Beispiel kann Toyota/Lexus Ihre personenbezogenen Daten mit externen Dienstleistern für IT bezogene Dienstleistungen teilen);
c) Sonstige Dritte:
- sofern dies gesetzlich vorgesehen ist oder rechtlich erforderlich ist um Toyota/Lexus zu schützen:
- um Gesetze, Anfragen von Behörden, Gerichtsbeschlüsse, Rechtsverfahren, Pflichten in Zusammenhang mit der Mitteilung und der Einreichung von Informationen an Behörden zu befolgen; etc.;
- um die Einhaltung der Toyota/Lexus Politiken und Vereinbarungen zu bestätigen oder durchzusetzen; und
- um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Toyota/Lexus und/oder ihrer Kunden zu schützen;
- in Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen: in Zusammenhang mit der Übertragung oder Veräußerung des gesamten oder eines Teils des Unternehmens, oder ansonsten in Zusammenhang mit einer Verschmelzung, einer Fusion, eines Kontrollwechsels, einer Umstrukturierung oder einer Liquidation des gesamten oder eines Teils des Toyota/Lexus Unternehmens.

Bitte beachten Sie, dass dritte Empfänger, welche in den Punkten b) und c) oben aufgezählt sind, –insbesondere Dienstleister, welche Ihnen Produkte oder Dienstleistungen über die Toyota/Lexus Dienstleistungen oder Applikationen oder über ihre eigenen Kanäle anbieten – personenbezogenen Daten von Ihnen gesondert verarbeiten können. In einem solchen Fall sind diese Dritten alleine für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten verantwortlich und Ihre Beziehungen mit ihnen fallen unter deren Geschäftsbedingungen.

13. KONKRETER KONTAKT MIT UNSEREN AUTORISIERTEN HÄNDLERN UND WERKSTÄTTEN

Wenn Sie ein Auto oder ein anderes Produkt oder ein anderes Service von einem unserer Autorisierten Händler oder Werkstätten kaufen oder Sie ihnen Ihre persönlichen Information geben, werden Sie eine separate Beziehung zu diesem Autorisierten Händler oder zu dieser Autorisierten Werkstätte haben. In diesem Fall werden diese zum Datenverantwortlichen Ihrer personenbezogenen Daten, eventuell gemeinsam mit uns. Für alle Fragen und Anliegen über die Sammlung und die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch einen der Autorisierten Händler oder Autorisierten Werkstätten, kontaktieren Sie diesen bitte direkt.

Wie wird Ihr bevorzugter Autorisierter Händler oder Ihre bevorzugte Autorisierte Werkstätte identifiziert? Der bevorzugte Händler oder die bevorzugte Werkstätte ist (i) der Autorisierte Händler oder die Autorisierte Werkstätte, welche Sie als Ihren/Ihre Bevorzugte/n über die Einstellungen in Ihrem MyToyota/MyLexus Account (welche Sie jederzeit ändern können) ausgewählt haben oder, (2) wenn Sie keine solche Auswahl getroffen haben, werden wir einen Autorisierten Händler oder eine Autorisierte Werkstätte anhand des Standorts (der/die örtlich am nächsten Gelegene basierend auf Ihrer Postleitzahl und Adresse) oder anhand Ihrer Kontakthistorie mit unserem Netzwerk.

14. VERWENDUNG VON SOCIAL MEDIA

Wenn Sie bei einem Toyota/Lexus Tool (Webseite, Portal…) eine bestimmte Anmeldung aus den sozialen Netzwerken (wie beispielsweise Ihr Facebook Account) verwenden, wird Toyota/Lexus Ihre auf diesem sozialen Netzwerk verfügbaren personenbezogenen Daten verarbeiten und bedeutet Ihre Verwendung dieses sozialen Netzwerks, dass Sie der Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten, welche von Toyota/Lexus durch das Tool erfasst werden, zugestimmt haben.

Toyota/Lexus erleichtert manchmal die Veröffentlichung von (personenbezogenen) Daten über soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook. Diese sozialen Netzwerke haben ihre eigenen Nutzungsbedingungen, welche Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie auf sozialen Netzwerken aktiv sind. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Veröffentlichung auf sozialen Netzwerken bestimmte Konsequenzen haben kann, unter anderem für Ihre Privatsphäre und für die Privatsphäre von Personen, deren personenbezogenen Daten Sie teilen, wie beispielsweise die Unmöglichkeit eine Veröffentlichung innerhalb kurzer Zeit zurückzuziehen. Sie sind für Ihre Veröffentlichungen voll verantwortlich. Toyota/Lexus trifft in diesem Zusammenhang keinerlei Verantwortung oder Haftung.

15. ÜBERMITTLUNG AUSSERHALB DES EWR

Ihre personenbezogenen Daten können an Empfänger übermittelt werden, welche sich außerhalb des EWR befinden und können von uns und den Empfängern außerhalb des EWR verarbeitet werden. In Zusammenhang mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Länder außerhalb des EWR, welche nicht allgemein dasselbe Niveau an Datenschutz wie innerhalb des EWR bieten, wird Toyota/Lexus geeignete Einzelmaßnahmen ergreifen, um ein angemessenes Niveau des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Diese Maßnahmen können etwa darin bestehen, mit den Empfängern Bindung Corporate Rules zu vereinbaren, welche ein angemessenes Schutzniveau garantieren.

Wir werden Sie immer klar darüber informieren, wann immer Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übermittelt werden. Diese Information wird Ihnen über eine gesonderte Datenschutzmitteilung zur Verfügung gestellt, welche zum Beispiel in spezifische Dienstleistungen integriert sein wird (einschließlich Kommunikationsdienstleistungen), elektronische Newsletters, Erinnerungen, Umfragen, Angebote, Einladungen zu Veranstaltungen, etc.

16. IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN UND RECHTE

Wir möchten Ihnen gegenüber so transparent wie möglich sein, damit Sie sinnvolle Entscheidungen darüber treffen können, wie Sie wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.
• Ihre Wahlmöglichkeiten, wie Sie kontaktiert werden möchten
In diesem Zusammenhang steht Ihnen eine Vielzahl an Wahlmöglichkeiten zur Verfügung, wie Sie von uns kontaktiert werden möchten, auf welchem Weg (zum Beispiel per E-Mail, Post, Social Media, Telefon…), für welchen Zweck und wie häufig, indem Sie die Privatsphäre-Einstellungen auf dem betreffenden Gerät ändern oder Sie Ihr Benutzerprofil oder Ihr Kontoprofil aktualisieren oder indem Sie die Anleitungen zum Abbestellen, welche in der Mitteilung enthalten sind, befolgen.
Bitte beachten Sie, dass Sie standardmäßig unsere Werbemitteilungen in der für die jeweilige Publikation üblichen Häufigkeit erhalten werden, wenn Sie keine Entscheidung treffen.
• Ihre personenbezogenen Daten
Sie können uns jederzeit über den Datenschutz-Kontaktpunkt kontaktieren (siehe hierzu Punkt 3 “Wen können Sie kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben?”), um herauszufinden, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen haben und welche Herkunft diese haben. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen, strukturierten, maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten jedem Dritten Ihrer Wahl zu übermitteln.

• Ihre Berichtigungen
Sollten Sie einen Fehler in Ihren personenbezogenen Daten entdecken oder Sie diese unvollständig oder unrichtig finden, können Sie von uns verlangen, dass wir diese berichtigen oder vervollständigen.
• Ihre Einschränkungen
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (zum Beispiel während die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten überprüft wird).
• Ihre Widersprüche
Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken von Direktmarketing (wenn Sie dies bevorzugen, können Sie auch angeben, auf welchem Weg und wie häufig Sie wünschen von uns kontaktiert zu werden) Widerspruch einzulegen, ebenso wie gegen die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken an Dritte.
Sie können Ihre Einwilligung zur weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, jederzeit widerrufen, indem Sie den Datenschutz-Kontaktpunkt (siehe Punkt 3 “Wen können Sie kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben?“) kontaktieren.
Darüber hinaus können Sie von uns verlangen, dass alle Sie betreffenden Daten gelöscht werden (außer in bestimmten Fällen wie beispielsweise um ein Geschäft zu beweisen oder wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist).
Zuletzt beachten Sie bitte, dass Sie das Recht haben bei der zuständigen Datenschutzbehörde (“DSB”) Beschwerde gegen den Verantwortlichen zu erheben.
In Bezug auf TME (als Verantwortlicher) ist die zuständige DSB die belgische Datenschutzbehörde. Bezüglich NMSC (als Verantwortlicher) ist die österreichische Datenschutzbehörde die zuständige DSB [Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien].

17. RECHTLICHE HINWEISE

Die Bestimmungen dieser Politik ergänzen anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen und ersetzen diese nicht. Sollten Widersprüche zwischen den Bestimmungen der Politik und Vorgaben der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen bestehen, so gehen die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen vor.
Toyota/Lexus können diese Politik jederzeit verändern. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie über die Änderungen aufmerksam machen und Sie dann ersuchen, die aktuellste Version unserer Politik nachzulesen und Ihre Akzeptanz zu bestätigen. Darüber hinaus können Sie die Politik periodisch kontrollieren, um sich über Änderungen zu informieren.

18. DEFINITIONEN

Die folgenden Begriffe dieser Politik haben die folgende Bedeutung:
(a) Verantwortlicher bedeutet die Organisation, welche über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entscheidet. Sofern wir Sie nicht anders informieren, sind Toyota Motor Europe NV/SA (Avenue du Bourget 60, 1140 Brüssel, Belgien) und Toyota Frey Austria GmbH (Richard-Strauss-Strasse 34, 1230 Wien) die Verantwortlichen. Weiterführende Informationen werden Ihnen gegebenenfalls durch eine gesonderte Datenschutzmitteilung zur Verfügung gestellt werden, welche zum Beispiel in spezifische Dienstleistungen integriert sein wird (einschließlich Kommunikationsdienstleistungen), elektronische Newsletters, Erinnerungen, Umfragen, Angebote, Einladungen zu Veranstaltungen, etc.
(b) Auftragsverarbeiter bedeutet die Person oder Organisation, welche Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
(c) Datenschutz-Kontaktpunkt bedeutet die Kontaktstelle (das heißt eine Person, welche von Toyota/Lexus im jeweiligen Hoheitsgebiet dazu ernannt wurde), an welche Sie Ihre Fragen oder Anliegen an den Verantwortlichen bezüglich dieser Politik und/oder (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten richten können und welche Ihre Fragen und Anliegen bearbeiten wird. Sofern wir Ihnen nichts anderes mitteilen, kann der Datenschutz-Kontaktpunkt wie in Punkt 3 beschrieben erreicht werden “Wen können Sie kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben?”).
(d) EWR bedeutet den Europäischen Wirtschaftsraum (= Mitgliedstaaten der Europäischen Union + Island, Norwegen, und Liechtenstein).
(e) Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich direkt auf Sie beziehen oder welche Ihre Identifizierung erlauben, wie etwa Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail Adresse, Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), (Geo)Lokalisierung, etc.
(f) Verarbeitung bedeutet das Erheben, den Zugriff und jede andere Form der Verarbeitung personenbezogener Daten.